Tankstellen in Island

Tanken in Island

Tankstellen in Island funktionieren in den meisten fällen genau wie die in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Netz aus Tankstellen in Island ist entlang der Ringstraße und der Hauptverkehrsadern relativ dicht, alle 50km wirst du im Schnitt eine Tankstelle finden, spätestens nach 80-100km wird man immer fündig. Es gibt verschiedene Tankstellenbetreiber, die bekanntesten sind N1, Orkan und Olis. Diese findest du überall im Land und oft haben sie, wie man das von zu Hause kennt, einen kleinen Shop mit dabei in dem man vom Kaffee bis zur Tageszeitung alles mögliche einkaufen kann. Zusätzlich zu den wohlbekannten Tankstellen gibt es in Island jedoch auch unbemannte Tankstellen…

Tanken mit Kreditkarte in Island

Eine Besonderheit stellen die unbemannten Tankstellen dar, besser bekannt als "Pay at the pump" gas stations. Diese sind besonders in den entlegeneren Gebieten wie den Ost- und Westfjorden sowie im Hochland weit verbreitet. Hier benötigst du eine Karte um auftanken zu können, angenommen werden Prepaid Tankkarten und Kreditkarten mit 4-stelliger PIN. Karten mit 6-stelliger PIN sowie EC-Karten werden zwar manchmal angenommen, darauf sollte man sich aber besser nicht verlassen!

Das Vorgehen an einer solchen Tankstation ist relativ einfach: Du gibst den Betrag ein für den du tanken möchtest, bezahlst mit der Karte deiner Wahl und beginnst dann den Tankvorgang. Die meisten Stationen lotsen dich mittlerweile auch auf Englisch durch den Prozess, sodass du ihn gut nachvollziehen kannst. Im folgenden Video wird der Vorgang auch nochmal erklärt.

Tankstellen im Hochland von Island

Im Hochland von Island finden sich vergleichsweise wenige Tankstellen und die meisten von ihnen sind unbemannt. Wenn du ins Hochland willst gibt es also einiges zu beachten und ein paar Tipps: Fahre niemals deinen Tank mehr als halb leer, so kannst du sicherstellen dass du es mindestens bis zu der Tankstelle zurück schaffen kannst, von der du kommst. Es ist absolut empfehlenswert sich für diese Gegend eine Tankkarte zu besorgen, wenn du vorher keine Gelegenheit hast deine Kreditkarte zu testen. Die Karten kosten zwischen 3000 und 10.000ISK.

Prepaid Karte für Tankstellen in Island

Auto fahren in Island

Partner

  • AirBNB
  • AirBNB
  • Booking.com
  • Islan E-Book

Fragen und Antworten zu Island

  • Was ist die beste Reisezeit um nach Island zu fahren?

    Island ist zu jeder Zeit des Jahres einen Besuch wert. Ob für dich der Sommer oder der Winter empfehlenswert ist, kannst du hier nachlasen: Beste Reisezeit Island

  • Brauche ich einen Mietwagen mit Allrad?

    Man braucht nicht unbedingt einen Mietwagen mit Allrad in Island. Wann es auch ein normaler Kleinwagen tut und für welche Gegenden sich ein SUV anbietet erfährst du hier: Mietwagen Island

  • Was sind die schönsten Sehenswürdigkeiten Islands?

    Island ist voll mit wunderschönen Wasserfällen, heißen Quellen und vielem mehr. Was du unbedingt gesehen haben solltest und wie du hin kommst kannst du hier lesen: Island Sehenswürdigkeiten

  • Wie finde ich die schönsten heißen Quellen in Island?

    Eines der Highlights in Island sind seine natürlichen heißen Quellen. Durch Geothermie entstehen hier selbst im Winter angenehm warme Temperaturen zum Wohlfühlen: Island Heiße Quellen

  • Wo sind die schönsten Wasserfälle in Island?

    Island ist reich an Wasserfällen. Von kleinen und versteckten bis zu riesigen und unübersehbaren Naturgewalten. Hier findest du sie alle mit vielen Zusatzinformationen: Island Wasserfälle

  • Welche Kleidung brauche ich für Island?

    Was muss ich im Koffer haben um einen schönen Urlaub in Island verbringen zu können? Vor allem die richtige Kleidung und Lust auf Abenteuer. Hier ist meine ultimative Packliste für Island: Packliste Island